GUT ALTERN IM 21. JAHRHUNDERT
11. INTERNATIONALER FRANKOFONER KONGRESS FÜR GERONTOLOGIE UND GERIATRIE (CIFGG)
13.-15. JUNI 2018 MONTREUX – SCHWEIZ

Referenten CIFGG

  • Athanasios Benetos
    Athanasios Benetos
    Athanasios Benetos

    Professor Athanasios Bénétos ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Geriatrie. Er leitet die geriatrische Klinik und die Memory Klinik der Universität Nancy und ist «Academic Director» im Vorstand der European Union Geriatric Medicine Society (EUGMS). Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört «die arterielle Alterung».

  • Nicolas Berg
    Nicolas Berg
    Nicolas Berg

    Nicolas Berg ist Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie. Er leitet das «Service de Gériatrie du Centre Hospitalier Régional de la Citadelle» in Liège und ist Past-Präsident der Belgischen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie SBGG.

  • Daniela Cerqui Ducret
    Daniela Cerqui Ducret
    Daniela Cerqui Ducret

    Daniele Cerqui Ducret ist Anthropologin, Dozentin und Forscherin an der Universität Lausanne. Sie interessiert sich für die Beziehungen zwischen Mensch und Technik. 

  • Philippe  Chassagne
    Philippe Chassagne
    Philippe Chassagne

    Professor Philippe Chassagne ist Facharzt Innere Medizin und Geriatrie. Er arbeitet in der Aktugeriatrie am CHUV Lausanne und leitet als Chefarzt das geriatrische Ambulatorium.  

  • Christophe Delaloye
    Christophe Delaloye
    Christophe Delaloye

    Christophe Delaloye ist Gerontopsycholge FSP und arbeitet seit 2001 im geriatrischen psychiatrischen Dienst der Universären Spitäler Genf, wo er die Fachkompetenz in der Psychotherapie älterer Menschen aufgebaut hat. Er ist Lehrbeauftragter an der Psychologischen Fakultät und Privatdozent an der medizinischen Fakultät der Universität Genf.

  • Alexandre Delcour
    Alexandre Delcour
    Alexandre Delcour

    Alexandre Delcour ist Kardiologe an der Universitätsklinik Sart Tilman in Liège.

  • Bruno Dubois
    Bruno Dubois
    Bruno Dubois

    Professor Bruno Dubois ist Neurologe am Universitätsspital «la Salpêtrière» in Paris, wo er dem «Service des Maladies Cognitives et Comportementales» (kognitive und verhaltensbezogene Erkrankungen) vorsteht. Er ist Direktor des Instituts «Mémoire et de la Maladie d’Alzheimer» und einer Abteilung, die Funktionen des menschlichen Gehirns erforscht. Im Weiteren ist er für das Kompetenzzentrum Neurodegenerative Erkrankungen zuständig.

  • Suzanne Dupuis-Blanchard
    Suzanne Dupuis-Blanchard
    Suzanne Dupuis-Blanchard

    Suzanne Dupuis-Blanchard hat in Krankenpflege doktoriert. Sie ist Lehrstuhlinhaberin für Gesundheitsforschung CNFS (Consortium national de formation en santé) an der Universität Moncton, Kanada, im Bereich alternde Bevölkerungsgruppen. Sie ist Direktorin des Forschungszentrums «Altern» und Professorin an der Schule für Krankenpflege der Universität Moncton. 

  • Oliver Hanon
    Oliver Hanon
    Oliver Hanon

    Professor Olivier Hanon ist Geriater und Kardiologe. Er leitet das «Service Gériatrie de l’Hôpital Broca» in Paris und ist Vizepräsident der französischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie SFGG. 

  • Bertrand Kiefer
    Bertrand Kiefer
    Bertrand Kiefer

    Betrand Kiefer ist Mediziner, Theologe und Journalist. Er ist Redaktionschef der Zeitschrift «Médecine et Hygiène» und gründete 2005 die «Revue Médicale Suisse», für die er bis heute zuständig ist. Er war Mitbegründer des Internetportals «planetesante.ch» sowie der gleichnamigen Zeitschrift und leitet den jährlichen «Salon Planète santé live» (Messe, nächstes Mal vom 4. bis 7. Oktober 2018 in Genf).

  • Guylaine Martin
    Guylaine Martin
    Guylaine Martin
  • Stephane Noble
    Stephane Noble
    Stephane Noble

    Stéphane Noble ist Kardiologe, arbeitet an den Universitären Spitälern Genf  und ist zuständig für deren neuer Bereich «cardiologie structurelle». 

  • Alana Officer
    Alana Officer
    Alana Officer

    Alana Officer ist als Senior Health Adviser im «Departement Ageing and Life Course» der Weltgesundheitsorganisation WHO tätig. Sie koordiniert unter anderem die Netzwerke altersfreundlicher Städte und Gemeinden sowie die globale Kampagne gegen Altersdiskriminierung.

  • Olivier Saint Jean
    Olivier Saint Jean
    Olivier Saint Jean

    Olivier Saint-Jean leitet das «Service de gériatrie de l’Hôpital Européen Georges Pompidou» in Paris und ist Professor für Geriatrie an der Universität René Descartes in Paris.

  • Bernard Schumacher
    Bernard Schumacher
    Bernard Schumacher

    PD Dr. Bernhard Schumacher ist Lehr- und Forschungsbeauftragter in Philosophie an der Universität Freiburg i.Ue. und leitet den Forschungsbereich «Alter, Ethik und Rechte» am Interdisziplinären Institut für Ethik und Menschenrechte. 

  • Pascal Strupler
    Pascal Strupler
    Pascal Strupler

    Pascal Strupler ist seit 2010 Direktor des Bundesamtes für Gesundheit BAG. Er absolvierte ein Studium der Rechte an der Universität Bern, arbeitete im Eidgenössischen Finanzdepartement und im Volkswirtschaftsdepartement bevor er 2003 ins Eidgenössische Departement des Innern EDI kam.

  • Laurent Wehrli
    Laurent Wehrli
    Laurent Wehrli

    Laurent Wehrli ist seit 2011 Stadtpräsident von Montreux und seit 2015 Nationalrat (FDP).

  • etc. work in progress
    etc. work in progress
    etc. work in progress